Mit German Water Partnership auf die IFAT München 2022

Ihr Unternehmen bietet spannende Innovationen und nachhaltige Technologien für die Wasserwirtschaft? Präsentieren Sie diese und positionieren Sie sich als Mitglied eines starken Netzwerks am GWP Gemeinschaftsstand auf der IFAT 2022, vom 30.05.-03.06.2022!

Weiterlesen

Solutions you can trust

Willkommen auf der Website von German Water Partnership e.V., dem Netzwerk der international ausgerichteten deutschen Wasserbranche.

Weiterlesen

GWP Online-Updates zur Corona-Krise

Hören Sie aktuelle Lageeinschätzungen von Branchenvertretern und Außenwirtschaftsexperten vor Ort! Tauschen Sie sich in 60-minütigen Online-Updates mit unseren Mitgliedern und Partnern aus! Alle Termine in unserem Kalender!

Weiterlesen

Industriewasserkompendium

Im Rahmen eines vom Bundesumweltministerium geförderten Projekts erstellt GWP ein Kompendium zum Thema Industriewasser in Indien und den MENA-Ländern Tunesien, Marokko, Ägypten und Jordanien.

Weiterlesen

Neue Märkte erschließen

GWP setzt auch 2021 zahlreiche Aktivitäten im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms um. Darunter zu Südafrika, Tansania, Uganda, Philippinen und Brasilien.

Weiterlesen

   

Aktueller Hinweis Covid-19/Coronavirus

Im Sinne der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GWP-Geschäftsstelle sowie unserer Mitglieder haben wir unseren Bürobetrieb größtenteils auf Homeoffice umgestellt. Wir möchten so auch einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten. Unsere Geschäfte führen wir uneingeschränkt fort. Alle GWP-Ansprechpartner erreichen Sie über ihre bekannten Email-Adressen. In dringenden Fällen erreichen Sie das Sekretariat unter +49 30 300199-1220. Eine Übersicht über die Ansprechpartner finden Sie hier. Weitere Informationen zu unserem Umgang mit dem Coronavirus finden Sie hier.

GWP in Zahlen

in über 100 Ländern aktiv

Werden Sie jetzt Mitglied!

14 Länder- und Regionalforen

Werden Sie jetzt Mitglied!

6 thematische Arbeitskreise

Werden Sie jetzt Mitglied!

Mitgliederverzeichnis

Solutions you can trust:
Finden Sie deutsche Anbieter aus unserem Netzwerk

Meldungen & Informationen

Tansania/Uganda, Philippinen und Brasilien: Die geförderten Geschäftsreisen im zweiten Halbjahr 2021

Jetzt anmelden und Geschäftschancen im Ausland nutzen! Finden Sie auch in Zeiten der Pandemie neue Geschäftspartner im Ausland, positionieren Sie sich international und erweitern Sie Ihr bestehendes Netzwerk! Das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) macht es möglich - mit Markterkundungen und Geschäftsanbahnungsreisen im Wasser- und Abwassersektor. German Water Partnership e.V. organisiert in Kooperation mit den jeweiligen Auslandshandelskammern Maßnahmen für Ihren Geschäftserfolg in die Länder Philippinen, Tansania/Uganda und Brasilien.

Weiterlesen

Wasserwiederverwendung – Made in Germany | Die Vorstandskolumne

GWP-Vorstandsmitglied Shahrooz Mohajeri nimmt die steigende Bedeutung von Wasserwiederverwendung unter die Lupe. In der Vorstandskolumne spricht er über die Notwendigkeit einer Etablierung von Lösungen "Made in Germany", um wasserarmen Ländern Afrikas und Asiens, aber auch der EU, bei der Wasserwiederverwendung in Landwirtschaft, Industrie oder in der Stadt passende Technologien zur Verfügung stellen zu können.

Weiterlesen

Willkommen im Netzwerk

Seit neuestem ergänzen der Betreiber Mainzer Netze GmbH, der Anlagenbauer/Komponentenhersteller Xylem Water Solutions Deutschland GmbH, das Ingenieurbüro für Wasserwirtschaft und Ressourcenmanagement GmbH sowie das Beratungsunternehmen Innovative Water & Environmental Solutions (IWES) die Mitgliedschaft. Lesen Sie mehr zu ihren Beweggründen, Teil des starken Netzwerks von GWP zu werden!

Weiterlesen

German Water Partnership e.V. stärkt Bindung zur Region Lateinamerika

German Water Partnership e.V. vertieft seine Verbindungen nach Lateinamerika: eine wechselseitige Partnerschaft mit dem Lateinamerika Verein e.V. (LAV) ermöglicht es dem Netzwerk, die Zusammenarbeit zwischen deutschen Unternehmen und Institutionen der Wasserwirtschaft in der Region zu stärken, seinen Mitgliedern optimale Einblicke und Kontaktmöglichkeiten in die regionale Industrie und Wirtschaft zu bieten und so die Geschäftsanbahnung zu erleichtern.

Weiterlesen

Indiens Weg zu modernen Technologien

Am 11.05.2021 tauschten sich VertreterInnen der deutschen Wasserwirtschaft zu den Anforderungen an ein besseres Wassermanagement in der Region Indien aus. Im Fokus standen konkrete Projekte, die GWP-Mitgliedern unterschiedliche Möglichkeiten zur Beteiligung bieten.  

Weiterlesen

Deutsche Expertise für die Digitalisierung der malaysischen Wasserwirtschaft

In einem dreitägigen Webinar (5.-7. Mai) nahmen mehrere GWP-Mitglieder als Fachreferenten im Themenbereich Digitalisierung am „Webinar on IR4.0 for Water Sub-sectors - The German Experience“, organisiert von Academy of Sciences Malaysia und der Malaysian Water Association (MWA), teil.

Weiterlesen

Nachnutzungskonzept für „Semizentral Qingdao“

In der 29. Sitzung des Regionalforums China stand die Anlage „Semizentral Qingdao“ im Fokus. Das modular aufgebaute Resource Recovery Center versorgt seit mehreren Jahren zuverlässig ca. 12.000 Einwohner in der Hafenstadt Qingdao der chinesischen Provinz Shandong. Die Räumlichkeiten der Anlage bieten die Möglichkeit hier vor Ort Schulungen und Besuche mit Delegationen durchzuführen, was unter anderem auch aufgrund der ausgezeichneten infrastrukturellen Anbindung eine spannende Möglichkeit für deutsche Firmen ist.

Weiterlesen

Digitales Netzwerken: 17. GWP Mitgliederversammlung und Jahreskonferenz 2021

Digitale Transformation und globale Kooperation: Das Netzwerk der international ausgerichteten Wasserwirtschaft trifft sich am 10. Juni 2021 online, um Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Wasserwirtschaft zu diskutieren. Anmeldungen sind ab sofort geöffnet!

Weiterlesen

Wasser – Der Schlüssel in einer nachhaltigen Bioökonomie | Die Vorstandskolumne

Vorstandsmitglied Dr. Ursula Schließmann zeigt in dieser Ausgabe der Vorstandskolumne Beispiele aus der angewandten Forschung, welche Optionen sich für eine nachhaltige Bioökonomie auftun, wenn wir Abwasser als Ressource begreifen – und mit innovativen Technologien aufbereiten, um all seine Bestandteile wiederzunutzen.

Weiterlesen

Geschäftschancen für die deutsche Wasserwirtschaft in Albanien

Albanien bietet verstärkt regionale Anreize für Entwicklung und Zusammenarbeit, insbesondere im Bereich der Modernisierung von Kläranlagen und der Trinkwasseraufbereitung. Allerdings sind strukturelle sowie bürokratische Hürden nicht außer Acht zu lassen.

Weiterlesen

Nächste Veranstaltungen

GWP@Twitter

GWP hat zusammen mit deutschen Betreibern über seinen Arbeitskreis Betrieb und Bildung und in enger Kooperation mit der deutschen Entwicklungszusammenarbeit, insbesondere der GIZ, die Idee eines neuen Modells für Partnerschaften zwischen deutschen kommunalen Betreibern und Betreibern aus Entwicklungs- und Schwellenländern entwickelt.
Die BLUE PLANET Berlin Water Dialogues verstehen sich langfristig als das führende fachpolitische Forum der Wasserbranche in Deutschland. Dafür stehen sowohl die Internationalität der Teilnehmer aus Regierungen, Nicht-Regierungsorganisationen, Forschung und Wissenschaft sowie die Teilnahme von Entscheidern der internationalen Wassernutzer aus Industrie, Energie- und Landwirtschaft als auch der Standort Berlin als international anerkannter Know-how-Standort im Wassersektor mitbringt.
German Water Partnership unterstützt seit Beginn an die Exportinitiative Umwelttechnologien vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und hat bereits viele Projekte erfolgreich durchgeführt.
Sie möchten einen Auslandsmarkt erschließen? Dann nutzen Sie die geförderten Maßnahmen des Markterschließungsprogramms (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).
Die German Water Partnership-Days sind eine Veranstaltungsreihe, bei der deutsche Experten der Wasserbranche mit internationalen Entscheidern aus dem jeweiligen Land zusammentreffen, um angepasste Lösungen für die Wasserwirtschaft zu erarbeiten. Die Organisation liegt bei GWP und den aktiv mitwirkenden Mitgliedern.
Im Rahmen des Kammer- und Verbandspartnerschaftsprogramms förderte das BMZ über die sequa GmbH das Projekt GAPWAS – German-African Partnership for Water and Sanitation. GAPWAS wird auf Basis der Kooperation zwischen GWP und der African Water Association (AfWA) durchgeführt
Unter dem Motto “Gemeinsam als starkes Netzwerk” präsentiert sich GWP mit seinen Mitgliedern mit einem Gemeinschaftsstand über das Jahr verteilt auf zahlreichen Messen weltweit. Neben der Ausstellung ist GWP auf jeder Messe ein Teil des Rahmenprogramms.

Publikationen

Länderprofile zur Kreislauf- und Wasserwirtschaft

Die Länderprofile helfen KMU bei Investitionsentscheidungen und möglichen Markteintritten. Read more

› Weiterlesen

Neue Märkte – Neue Chancen | Wassersektor in der MENA-Region

In dieser Broschüre stellen wir Ihnen ausgewählte Potenzialmärkte in der MENA-Region vor und zeigen konkrete Möglichkeiten für unternehmerisches Engagement im Wassersektor auf. Read more

› Weiterlesen

Projekt ATLANTIS Broschüre

Die Broschüre beschreibt anschaulich, wie im Rahmen des ATLANTIS Projekts Kläranlagen zu wasser-, nährstoff- und energieliefernden Anlagen standardisiert werden können. Read more

› Weiterlesen

Mitgliederverzeichnis

In diesem Verzeichnis finden Sie alle unsere Mitglieder aufgelistet. Auf einem Blick sehen sofort die Branche und Kompetenzen des jeweiligen Mitglieds. Read more

› Weiterlesen