Nordafrika und Jordanien

Das Regionalforum knüpft und pflegt Kontakte zu Institutionen und Unternehmen in Nordafrika und Jordanien, entwickelt gemeinsame Projekte, organisiert Reisen und Konferenzen und beteiligt sich an Messen. Dadurch wird die Zusammenarbeit zwischen deutschen Unternehmen und Institutionen der Wasserwirtschaft mit nordafrikanischen und jordanischen Stakeholdern gestärkt und Geschäftsanbahnung erleichtert.

GWP arbeitet dabei unter anderem eng mit dem Middle East Water Forum (MEWF) zusammen. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern. Die derzeitigen Fokusländer des Regionalforums sind: Ägypten, Tunesien, Jordanien und Marokko.

Aktuelle Veranstaltungen

Meldungen & Informationen

Willkommen im Netzwerk!

German Water Partnership freut sich, die Firma KROHNE im Netzwerk der deutschen international ausgerichteten Wasserwirtschaft zu begrüßen. Lesen Sie mehr zu den Beweggründen, dem GWP-Netzwerk beizutreten.

› Weiterlesen

GWP-Vorstandsklausurtagung und Gremienleitersitzung in Dresden

Am 20. und 21. September fand die erste Klausurtagung des im Sommer 2022 neugewählten Vorstandes von GWP in Dresden statt. Traditionell kamen für einen intensiven Austausch auch die LeiterInnen der Regionalforen und Arbeitskreise hinzu.

› Weiterlesen

EINLADUNG | BLUE PLANET Berlin Water Dialogues Artificial Intelligence: Reshaping the Water Industry

Die Online-Konferenz befasst sich mit dem Potenzial und den Herausforderungen der Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) im Wassersektor. Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt an!

› Weiterlesen

Regionalforum Nordafrika & Jordanien startet mit vielen Aktivitäten in das zweite Halbjahr

Im Mittelpunkt der Sitzung standen die Aktivitäten in der Region im zweiten Halbjahr, wie die Umweltmesse „Global Green Event by Pollutec“ in Marokko und die Vorbereitung der Cairo Water Week (16.-19. Oktober 2022) in Ägypten.

› Weiterlesen