Wasser und Energie

Energieeffiziente Wasserwirtschaft und Energiegewinnung aus Abwasser bzw. den Abfallprodukten, die bei der Aufbereitung anfallen, sind die zentralen Themen des Arbeitskreises. Bei der Abwasseraufbereitung werden pro angeschlossenem Einwohner etwa 35 Kilowattstunden Strom pro Jahr benötigt.

Steigende Energiepreise, erhöhter Kostendruck und die angestrebte CO2-Reduktion machen Energieeffizienz für Kläranlagenbetreiber zu einem großen Thema. Die Energiegewinnung aus Abfallprodukten wie zum Beispiel die Verwendung von Faulgas für Blockheizkraftwerke sind Maßnahmen um die Stromkosten der Kläranlagen zu verringern und gleichzeitig die Abfallprodukte sinnvoll zu nutzen.

Aktuelle Veranstaltungen

Informationen/Meldungen

Willkommen im Netzwerk

Seit neuestem ergänzen der Betreiber Mainzer Netze GmbH, der Anlagenbauer/Komponentenhersteller Xylem Water Solutions Deutschland GmbH, das Ingenieurbüro für Wasserwirtschaft und Ressourcenmanagement GmbH sowie das Beratungsunternehmen Innovative Water & Environmental Solutions (IWES) die Mitgliedschaft. Lesen Sie mehr zu ihren Beweggründen, Teil des starken Netzwerks von GWP zu werden!

› Weiterlesen

German Water Partnership e.V. stärkt Bindung zur Region Lateinamerika

German Water Partnership e.V. vertieft seine Verbindungen nach Lateinamerika: eine wechselseitige Partnerschaft mit dem Lateinamerika Verein e.V. (LAV) ermöglicht es dem Netzwerk, die Zusammenarbeit zwischen deutschen Unternehmen und Institutionen der Wasserwirtschaft in der Region zu stärken, seinen Mitgliedern optimale Einblicke und Kontaktmöglichkeiten in die regionale Industrie und Wirtschaft zu bieten und so die Geschäftsanbahnung zu erleichtern.

› Weiterlesen

Digitales Netzwerken: 17. GWP Mitgliederversammlung und Jahreskonferenz 2021

Digitale Transformation und globale Kooperation: Das Netzwerk der international ausgerichteten Wasserwirtschaft trifft sich am 10. Juni 2021 online, um Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Wasserwirtschaft zu diskutieren. Anmeldungen sind ab sofort geöffnet!

› Weiterlesen

Mit dem BMWi Markterschließungsprogramm Geschäftskontakte im Ausland knüpfen

Im Rahmen der Außenwirtschaftstage 2021 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligte sich GWP an einer Session zum Thema „Auslandsmärkte erschließen“. Im Mittelpunkt standen Veranstaltungen des BMWi-Markterschließungsprogramms (MEP) für KMU. Auch die GWP-Mitglieder Binder GmbH und Boreal Light GmbH gaben Einblicke in ihre Erfahrungen als Teilnehmer.

› Weiterlesen