EECCA

Zum Ukraine-Krieg: Die Ereignisse in der Ukraine infolge des russischen Angriffskrieges machen uns alle zutiefst betroffen. Finden Sie hier die komplette GWP-Stellungnahme.

GWP unterstützt gemeinsam mit anderen Branchenverbänden die VKU-Initiative „Wasserwirtschaft hilft Ukraine„, die die ukrainischen Wasserverbände bei der Erhaltung und Instandsetzung der durch die Kriegsfolgen geschädigten Wasser- und Abwasserinfrastruktur mit Sachspenden unterstützt. Auf der Homepage der Initiative finden Sie neben einer ständig aktualisierten Übersicht über aktuell benötigte Hilfsgüter (auf Deutsch, Englisch, Ukrainisch) u.a. auch einen Flyer, auf dem der genaue Ablauf der Hilfslieferungen übersichtlich dargestellt ist.

Weitere Informationen zu aktuellen Meldungen, Veranstaltungen sowie den Russland-Sanktionen finden Sie auf unserer Übersichtsseite hier.

Bei Fragen zu aktuellen Projekten zu Russland und der Ukraine wenden Sie sich bitte an die Forenleitung oder die GWP-Geschäftsstelle.

EECCA ist die Abkürzung für „Eastern Europe, Caucasus and Central Asia“ und umfasst alle Länder Osteuropas, des Kaukasus und Mittelasiens.

Das neue Regionalforum EECCA widmet sich damit den Ländern der bisherigen Regionalforen Russland, Ukraine und Zentralasien, die auch weiterhin einen Schwerpunkt der Forenarbeit bilden werden. Ergänzt werden diese nun aber um die dynamische und aufstrebende Kaukasus-Region, die auch für deutsche Anbieter innovativer Wasser- und Abwassertechnologie immer interessanter wird.

Auf der 1. Sitzung des RF EECCA am 16.09.2021 wurde bereits die künftige thematische und regionale Schwerpunktsetzung besprochen, Sitzungsprotokoll und Vorträge der Referenten stehen allen Mitgliedern über die Veranstaltungsseite zur Verfügung (siehe Link, Anmeldung notwendig).

Interessieren auch Sie sich für die EECCA-Region? Wenden Sie sich mit Ihren Fragen, Themenwünschen und Ideen gerne an die Forenleitung oder Ihren Ansprechpartner in der GWP-Geschäftsstelle.

Aktuelle Veranstaltungen

Meldungen & Informationen

Willkommen im Netzwerk!

German Water Partnership freut sich, die Firma KROHNE im Netzwerk der deutschen international ausgerichteten Wasserwirtschaft zu begrüßen. Lesen Sie mehr zu den Beweggründen, dem GWP-Netzwerk beizutreten.

› Weiterlesen

GWP-Vorstandsklausurtagung und Gremienleitersitzung in Dresden

Am 20. und 21. September fand die erste Klausurtagung des im Sommer 2022 neugewählten Vorstandes von GWP in Dresden statt. Traditionell kamen für einen intensiven Austausch auch die LeiterInnen der Regionalforen und Arbeitskreise hinzu.

› Weiterlesen

EINLADUNG | BLUE PLANET Berlin Water Dialogues Artificial Intelligence: Reshaping the Water Industry

Die Online-Konferenz befasst sich mit dem Potenzial und den Herausforderungen der Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) im Wassersektor. Seien Sie dabei und melden Sie sich jetzt an!

› Weiterlesen

Gelegenheit zum internationalen Austausch: IWA World Water Congress Kopenhagen 2022

Zahlreiche GWP-Mitglieder und Partner nutzten den Kongress mit angeschlossener Ausstellung als Gelegenheit zum Austausch mit internationalen Betreibern und Experten aus aller Welt.

› Weiterlesen