DEVIWAS

Deutsch-Vietnamesische Verbandspartnerschaft mit der Vietnam Water Supply and Sewerage Association (abgeschlossen)

Im Rahmen des Kammer- und Verbandspartnerschaftsprogramms förderte das BMZ über die sequa GmbH das Projekt DEVIWAS – Deutsch-vietnamesische Verbandspartnerschaft zur Kompetenzentwicklung im vietnamesischen Wassersektor. DEVIWAS wurde auf Basis der Kooperation zwischen GWP und dem vietnamesischen Wasser- und Abwasserverband VWSA (Vietnam Water Supply and Sewerage Association) durchgeführt.

Nach einer ersten Phase von Juni 2013 bis Mai 2016 wurde das Projekt um eine zweite Phase verlängert und im August 2019 erfolgreich abgeschlossen.  In der Projektlaufzeit wurde der VWSA bei der bedarfsorientierten Verbandsarbeit sowie beim effektiven Know-how-Transfer unterstützt. Gleichzeitig erhielten GWP Mitglieder einen direkten Zugang zum vietnamesischen Wassersektor, aus dem sich zahlreiche Kooperationen und Projektaufträge ergaben.

Projektergebnisse

  • Management und Organisation von VWSA wurden professionalisiert und verfügen über ein nachhaltiges Finanzierungskonzept.
  • VWSA verfügt über ein bedarfsorientiertes Dienstleistungsangebot.
  • VWSA ist ein anerkannter Dialogpartner und Informationsvermittler im Wassersektor für Unternehmen, Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.
  • VWSA hat sein internationales Netzwerk gestärkt und unterstützt den internationalen Technologietransfer

Projekthighlights

  • 5 Vietnamese-German Water Forums
  • 40 Workshops und Konferenzen
  • 100 Trainings
  • 6000 Teilnehmer

Partnerverband

Die Vietnam Water Supply and Sewerage Association (VWSA) wurde im Jahr 1988 als Mitglied des vietnamesischen Bauverbandes gegründet und hat sich 2011 als eigenständiger Verband des Wassersektors etabliert. Im nationalen Verband sind 6 Regionalverbände organisiert: jeweils ein Verband für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Nord-, Zentral- und Südvietnam. Derzeit hat der Verband rund 360 Mitglieder hauptsächlich kommunale Wasserver- und -entsorger, aber ebenfalls private Zulieferer, Beratungsunternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen gehören zur Mitgliedschaft. Damit deckt VWSA einen großen Teil des vietnamesischen Wassersektors ab.

Projektpartner

Gefördert durch

via

Informationen/Meldungen

GWP ist Partner beim World Water-Tech Innovation Summit in London

Exklusives Angebot für GWP-Mitglieder! Wir freuen uns, den World Water-Tech Innovation Summit in London am 22. und 23. Februar 2022 zu unterstützen. Der World Water-Tech Innovation Summit, der nun schon zum 11. Mal stattfindet, hat sich zu einem Katalysator für Innovationen und jährlichen Treffpunkt für das globale Wasser-Ökosystem entwickelt. Versorgungsunternehmen, Regulierungsbehörden, Ingenieurbüros, Technologiekonzerne, Start-ups und Investoren kommen zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen und Partner zu finden.

› Weiterlesen

Jährliche Abschlussitzung der Gremienleitungen

Nähe schaffen trotz physischer Distanz und ein starkes Netzwerk erhalten im digitalen Raum – dies gelang im Rahmen der Gremienleitersitzung am 30. November. Im Fokus der Veranstaltung lagen die aktuellen Herausforderungen der einzelnen Gremien vor dem Hintergrund der Pandemie, aber vor allem auch die vielen Aktivitäten und erfolgreichen Projekte, welche die GremienleiterInnen vorstellten.

› Weiterlesen

Mit dem BMWi Markterschließungsprogramm Geschäftskontakte im Ausland knüpfen

Im Rahmen der Außenwirtschaftstage 2021 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligte sich GWP an einer Session zum Thema „Auslandsmärkte erschließen“. Im Mittelpunkt standen Veranstaltungen des BMWi-Markterschließungsprogramms (MEP) für KMU. Auch die GWP-Mitglieder Binder GmbH und Boreal Light GmbH gaben Einblicke in ihre Erfahrungen als Teilnehmer.

› Weiterlesen

Mit German Water Partnership auf die IFAT München 2022

Ihr Unternehmen bietet spannende Innovationen und nachhaltige Technologien für die Wasserwirtschaft? Präsentieren Sie diese und positionieren Sie sich als Mitglied eines starken Netzwerks am GWP Gemeinschaftsstand auf der IFAT 2022, vom 30.05.-03.06.2022!

› Weiterlesen