Wasser 4.0

Wasser 4.0 stellt die Digitalisierung und Automatisierung in den Mittelpunkt einer Strategie für eine ressourceneffiziente, flexible und wettbewerbsfähige Wasserwirtschaft. Dabei greift Wasser 4.0 in Analogie zur Initiative Industrie 4.0 maßgebliche Merkmale und Begriffe dieser industriellen Revolution, wie „Vernetzung von Maschinen, Prozessen, Lagersystemen und Betriebsmitteln“, „Smart Factory“, „Internet der Dinge und Dienste“ auf und bringt sie in einen systemischen, wasserwirtschaftlichen Zusammenhang. In der Umsetzung von Wasser 4.0 sind Cyber Physical Systems (CPS) Treiber der optimalen Vernetzung virtueller und realer Wassersysteme, wobei Planung, Bau und Betrieb weitgehend von Software durchdrungen werden.

Damit wird eine intelligente Vernetzung von Wassernutzern (Landwirtschaft, Industrie und Haushalte) und Komponenten in einer zukunftsfähigen Wasserinfrastruktur mit der Umwelt und dem Wasserkreislauf ermöglicht und ein ganzheitlicher Ansatz entlang der Wertschöpfungskette verfolgt. Weiterhin ermöglicht Wasser 4.0 eine hohe Transparenz für Wassernutzer, deckt damit aktuelle Bedürfnisse und bietet Möglichkeiten für zukunftsfähige, kreative Arbeitsplätze in der Wasserwirtschaft.

GWP Mitglieder über das Projekt „Digitalen Zwilling“ an der TU Berlin

Aktuelle Veranstaltungen

Informationen/Meldungen

Die Digitale Revolution: Wasser 4.0 und KI für eine nachhaltige Zukunft | Die Vorstandskolumne

Die Digitalisierung ist eine wichtiges Hilfsmittel, um den unterschiedlichen Herausforderungen in der Wasserbranche effektiv zu begegnen. Warum, erklärt GWP-Vorstandsmitglieder Anja Eimer in der Vorstandskolumne.

› Weiterlesen

Ein starkes Netzwerk: German Water Partnership auf der IFAT Munich 2024

GWP präsentierte erneut die international tätige deutsche Wasserwirtschaft auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft vom 13. bis 17. Mai 2024 in München. Der GWP-Gemeinschaftsstand bot dem Netzwerk wieder ein wichtiges Forum.

› Weiterlesen

Willkommen im Netzwerk

GWP begrüßt LG Chem Europe GmbH und Decker Verfahrenstechnik GmbH in der Mitgliedschaft!

› Weiterlesen

Gemeinsam für die globale Wasserwende – German Water Partnership präsentiert sich erfolgreich auf der IFAT Munich 2024

Hunderte Ausstellende präsentierten vom 13. bis 17. Mai die Vielfalt und Innovationskraft des deutschen Wassersektors, darunter auch das GWP-Netzwerk.

› Weiterlesen