Landwirtschaftliche Bewässerung

Wasserstress ist ein Thema, das nicht nur in den Trockengebieten der Welt, sondern auch global zunehmend an Bedeutung gewinnt. Weltweit ist die Landwirtschaft für über 70% des Süßwasserverbrauchs verantwortlich. Der globale Markt für moderne Bewässerungslösungen in der Landwirtschaft ist bereits heute ein Milliardenmarkt und wächst jährlich um ca. 20%.

Gleichzeitig sind die Märkte für landwirtschaftliche Bewässerungslösungen noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Landwirte in den Regionen mit hohem Wasserstress arbeiten oftmals noch mit ineffizienten Bewässerungslösungen, die einen hohen Wasserverbrauch verursachen. Denn oft fehlt das Wissen, wie Bewässerungssysteme erfolgreich zu modernisieren und zu managen sind.

Aus dieser Ausgangssituation heraus ergeben sich Chancen für deutsche Unternehmen bei der Erschließung dieses Marktsegments – sei es mit Beratung, Engineering oder Lieferung von Komponenten.

Im Rahmen des Arbeitskreises wurden zu Ägypten, Frankreich und Usbekistan ausführliche Länderprofile erarbeitet, die interessierte KMU beim Markteintritt und bei Investitionsentscheidungen unterstützen sollen. Diese Profile zu Ägypten, Frankreich und Usbekistan stellen länderspezifische Informationen zur Bewässerungslandschaft, Landwirtschaft und zum landwirtschaftlichen Bewässerungsmanagement zur Verfügung. Außerdem werden in kompakten Fact-Sheets die Länder Äthiopien, Indien, Marokko, Polen, Sambia, Serbien, Spanien, Thailand, Tunesien und die VAE beleuchtet. 

Mit dem Arbeitskreis werden Mitglieder von GWP eingeladen, sich über die internationalen Herausforderungen, die Bedarfe und die Lösungskonzepte in der landwirtschaftlichen Bewässerung zu informieren sowie gemeinsame Vorhaben zur Positionierung im Ausland zu diskutieren und zu entwickeln.

Informationen/Meldungen

635 registrierte Teilnehmende aus 73 Ländern – die BLUE PLANET Berlin Water Dialogues 2022

Über 600 Teilnehmende aus aller Welt beteiligten sich an der Online-Konferenz. Hochrangige internationale GastrednerInnen präsentierten Künstliche Intelligenz (KI) aus der Perspektive der Forschung, der industriellen Innovationen, der Bedürfnisse der Wasserbetreiber sowie der politischen und rechtlichen Herausforderungen.

› Weiterlesen

Willkommen im Netzwerk!

Willkommen im Netzwerk! German Water Partnership freut sich, Nolta GmbH im Netzwerk der deutschen international ausgerichteten Wasserwirtschaft zu begrüßen. Die …

› Weiterlesen

Zwischen Megaprojekten und Wüstensand – Erfolgreicher Abschluss der Geschäftsanbahnungsreise Saudi-Arabien

Während des mehrtägigen Programms lernten die teilnehmenden deutschen Unternehmen den Wirtschaftsstandort Saudi-Arabien kennen und traten in Kontakt mit relevanten Entscheidungsträgern sowie potenziellen Geschäftspartnern.

› Weiterlesen

Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft | Die Vorstandskolumne

Energieeffiziente Wasserwirtschaft ist ein Thema, das Ingo Hannemann am Herzen liegt. In der Vorstandskolumne stellt er den „Klimaschutzplan 2025“ vor, den sich HAMBURG WASSER zum Ziel gesetzt hat. Bei GWP übernimmt er die Patenschaft des Arbeitskreises Wasser und Energie.

› Weiterlesen