Aktuelle Infos zu Hermesdeckungen

DAS AGAPortal.de der Euler Hermes AG hat Informationen u.a. des Bundeswirtschaftsministeriums rund um die Exportkreditgarantien des Bundes im Hinblick auf die Corona-Krise zusammengestellt.

Darunter finden sich neben grundlegenden Fragen zur weiteren Gültigkeit der Garantien beispielsweise Fragen zum Deckungsschutz bei Leistungsstörungen infolge des Virus.

Zitat AGA Portal: “Um die Wirtschaft zu stützen und Arbeitsplätze zu erhalten, hat die Bundesregierung ein umfassendes Maßnahmenpaket aufgesetzt. Dieses umfasst eine Reihe von Finanzierungs- und Absicherungsinstr-menten und auch die Exportkreditgarantien des Bundes (Hermesdeckungen).
Die wichtigste Nachricht vorweg: Die Exportkreditgarantien des Bundes stehen Exporteuren und Banken weiterhin zur Verfügung. Bei Bedarf kann die umfangreiche haushaltsrechtliche Ermächtigung ausgeweitet werden.”

Neben den Informationen auf der Website wurde eine Taskforce eingerichtet:

“Unter der Hotline +49 40 / 88 34 – 95 09 erreichen Sie Ansprechpartner für grundsätzliche und juristische Fragestellungen zu einer bestehenden Exportabsicherung, für Fragen rund um drohende oder eingetretene Zahlungs- oder Abwicklungsstörungen oder zu Länderrisikoeinschätzungen.”

 

Link:

Zur Themenseite