Nachnutzungskonzept für „Semizentral Qingdao“

In der 29. Sitzung des Regionalforums China am 27. April 2021 stand die Anlage „Semizentral Qingdao“ im Fokus. Das modular aufgebaute Resource Recovery Center versorgt seit mehreren Jahren zuverlässig ca. 12.000 Einwohner in der Hafenstadt Qingdao der chinesischen Provinz Shandong. Die Räumlichkeiten der Anlage bieten die Möglichkeit, vor Ort Schulungen und Besuche mit Delegationen durchzuführen, was auch aufgrund der ausgezeichneten infrastrukturellen Anbindung eine spannende Möglichkeit für deutsche Firmen ist. Die Weiterentwicklung eines konkreten Nachnutzungskonzepts wurde seitens des Regionalforums sehr positiv aufgenommen und ist insbesondere für Firmen interessant, die bereits Technologien für die Anlage zur Verfügung gestellt haben. Bei Interesse am Thema wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle oder direkt an den Leiter des Regionalforums, Prof. Martin Wagner.

Das Protokoll der Sitzung sowie die gezeigten Präsentationen stehen im Mitgliederbereich auf der Veranstaltungsseite zum Download bereit.