Freie Plätze: Markterkundungsreise Kambodscha

Markterschließungsprogramm für KMU

Aufgrund des unzureichenden Zugangs zu sauberem Wasser für die Bevölkerung formulierte die kambodschanische Regierung die Nationale Strategie für ländliche Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Hygiene 2011-2025. Bis 2025 soll landesweit der vollständige Zugang zu Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Hygiene sichergestellt werden. Das zuständige Ministerium räumt der Wasserversorgung in den Städten Priorität ein. Auch die Zahl der Kläranlagen soll landesweit steigen.

Die Markterkundung Kambodscha im Rahmen des Markterschließungsprogramms (MEP) für kleine und mittlere Unternehmen stellt eine Unternehmerreise dar, deren Ziele in der Sondierung von Geschäftschancen und im Aufbau eines Netzwerks im Zielmarkt liegen. Sie wird vom 24. bis 28. Oktober 2022 von German Water Partnership e. V. gemeinsam mit der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Myanmar (AHK Myanmar), im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), durchgeführt. Die projektbezogene Fördermaßnahme ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien und wird im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU durchgeführt.

Wirtschaftliche Perspektive für teilnehmende Unternehmen

Teilnehmende erhalten durch das Programm die Möglichkeit effizient und kostengünstig den kambodschanischen Markt zu erkunden und Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern aufzubauen sowie bestehende Kontakte zu intensivieren. Bei einer Konferenz vor kambodschanischem Fachpublikum haben die deutschen Unternehmen die Chance sich und ihre Leistungen bzw. Produkte zu präsentieren und mit potenziellen Partnern vor Ort in Kontakt treten.

Konkrete Vorteile für Ihr Unternehmen

Im Rahmen der Markterkundungsreise erhalten teilnehmende Unternehmen eine umfassende Zielmarktanalyse mit branchenspezifischen Informationen zu Kambodschas Marktpotenzialen und zukünftigen Marktentwicklungen, den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen im Land, technischen und logistischen Voraussetzungen, spezifischen Einstiegs- und Vertriebsinformationen sowie Finanzierungsmöglichkeiten und eine Übersicht der relevanten Marktakteure.

Weitere Informationen zum Markterschließungsprogramm für KMU sowie eine Übersicht zu den Projekten finden Sie auf den Seiten des Außenwirtschaftsportals iXPOS.

Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite. Gerne besprechen wir mit Ihnen individuell die Geschäftsfelder und die wirtschaftliche Perspektive, die sich für Ihr Unternehmen auf dem kambodschanischen Zielmarkt ergibt. Bei Interesse und weiteren Fragen wenden Sie sich bitte zeitnah an den Projektverantwortlichen Fabian Fischer: fischer@germanwaterpartnership.de.

Anmeldeschluss ist der 8. August 2022!

 

Bildnachweis Vorschaubild: Pixabay.