Von Wasser “3.0” zu “4.0”

GWP Vorstandsmitglieder Richard Vestner (l.) und Georg Huber (r.) sowie Geschäftsführerin Julia Braune (2.v.l.) zu Gast bei der Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung, Dorothee Bär

Im Interview mit www.smwartwatermagazine.com berichtet GWP-Vorstandsmitglied Richard Vestner über den Mehrwert der Arbeit von German Water Partnership, die Herausforderungen für die Branche und über Nutzen und Trends der Digitalisierung.

 

… zum Interview (Englisch)

Dokumente