Türkei

Seit 2009 ist es das Ziel des Länderforums sich über die Marktsituation und Erfahrungen in der Türkei auszutauschen. Somit konnten über die Jahre die Kontakte zu Multiplikatoren wie Botschaften, Handelskammern, Bürgermeistern, Wasserwerken, Förderinstitutionen und vor allem Ministerien ausgebaut und gemeinsame Projekte mit Kommunen und Universitäten in die Wege geleitet werden.

Den aktiven Mitgliedern im Länderforum ist es wichtig, untereinander ein Netzwerk aufzubauen, um eine stetige und einheitliche Versorgung von Informationen zu gewährleisten.

Zitat Sener Polat (stellvertretender Leiter):
„Als ein großes Land mit einer sehr jungen Bevölkerung, bietet die Türkei große Möglichkeiten, gerade für innovative Unternehmen. Speziell im Wassermarkt gibt es hier noch ein gewaltiges Potenzial. Wir sind bereit.“

Aktuelle Veranstaltungen

Meldungen & Informationen

Mit dem BMWi Markterschließungsprogramm Geschäftskontakte im Ausland knüpfen

Im Rahmen der Außenwirtschaftstage 2021 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligte sich GWP an einer Session zum Thema „Auslandsmärkte erschließen“. Im Mittelpunkt standen Veranstaltungen des BMWi-Markterschließungsprogramms (MEP) für KMU. Auch die GWP-Mitglieder Binder GmbH und Boreal Light GmbH gaben Einblicke in ihre Erfahrungen als Teilnehmer.

› Weiterlesen

Mit German Water Partnership auf die IFAT München 2022

Ihr Unternehmen bietet spannende Innovationen und nachhaltige Technologien für die Wasserwirtschaft? Präsentieren Sie diese und positionieren Sie sich als Mitglied eines starken Netzwerks am GWP Gemeinschaftsstand auf der IFAT 2022, vom 30.05.-03.06.2022!

› Weiterlesen

Zukunftsthema GRÜNER WASSERSTOFF – Arbeitskreis Wasser und Energie diskutiert Wasserstoffproduktion aus Abwasser

Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie setzt sich Deutschland auch das ehrgeizige Ziel, eine internationale Führungsrolle bei Wasserstofftechnologien einzunehmen und diese langfristig zu sichern. Mit dem Thema „Grüner Wasserstoff aus Abwasser“ schaffte der Arbeitskreis Wasser und Energie in seiner Sitzung am 18. März 2021 einen direkten Bezug zur GWP Mitgliedschaft.

› Weiterlesen

EU-Fördermittel für Betreiberpartnerschaften – Einreichen von Projektvorschlägen bis 30. April möglich

GWP möchte deutsche Wasserbetreiber für eine Partnerschaft motivieren und unterstützt daher die Kontaktaufnahme zu Wasserbetreibern im Ausland, insbesondere in Afrika. Achtung Fristverlängerung! Betreiberpartnerschaften-Projektvorschläge für eine EU-Förderung können noch bis zum 30. April eingereicht werden.

› Weiterlesen