China

Das Regionalforum knüpft und pflegt Kontakte zu chinesischen Institutionen und Unternehmen, beteiligt sich an Messen und organisiert Reisen sowie Konferenzen,

um die Geschäftsanbahnung von deutschen Unternehmen und Institutionen der Wasserwirtschaft in China zu erleichtern.

Aktuelle Veranstaltungen

Meldungen & Informationen

Nachnutzungskonzept für „Semizentral Qingdao“

In der 29. Sitzung des Regionalforums China stand die Anlage „Semizentral Qingdao“ im Fokus. Das modular aufgebaute Resource Recovery Center versorgt seit mehreren Jahren zuverlässig ca. 12.000 Einwohner in der Hafenstadt Qingdao der chinesischen Provinz Shandong. Die Räumlichkeiten der Anlage bieten die Möglichkeit hier vor Ort Schulungen und Besuche mit Delegationen durchzuführen, was unter anderem auch aufgrund der ausgezeichneten infrastrukturellen Anbindung eine spannende Möglichkeit für deutsche Firmen ist.

› Weiterlesen

Mit dem BMWi Markterschließungsprogramm Geschäftskontakte im Ausland knüpfen

Im Rahmen der Außenwirtschaftstage 2021 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligte sich GWP an einer Session zum Thema „Auslandsmärkte erschließen“. Im Mittelpunkt standen Veranstaltungen des BMWi-Markterschließungsprogramms (MEP) für KMU. Auch die GWP-Mitglieder Binder GmbH und Boreal Light GmbH gaben Einblicke in ihre Erfahrungen als Teilnehmer.

› Weiterlesen

Mit German Water Partnership auf die IFAT München 2022

Ihr Unternehmen bietet spannende Innovationen und nachhaltige Technologien für die Wasserwirtschaft? Präsentieren Sie diese und positionieren Sie sich als Mitglied eines starken Netzwerks am GWP Gemeinschaftsstand auf der IFAT 2022, vom 30.05.-03.06.2022!

› Weiterlesen

Zukunftsthema GRÜNER WASSERSTOFF – Arbeitskreis Wasser und Energie diskutiert Wasserstoffproduktion aus Abwasser

Mit der Nationalen Wasserstoffstrategie setzt sich Deutschland auch das ehrgeizige Ziel, eine internationale Führungsrolle bei Wasserstofftechnologien einzunehmen und diese langfristig zu sichern. Mit dem Thema „Grüner Wasserstoff aus Abwasser“ schaffte der Arbeitskreis Wasser und Energie in seiner Sitzung am 18. März 2021 einen direkten Bezug zur GWP Mitgliedschaft.

› Weiterlesen