Wirtschaftsdelegation in Indien

Vier GWP-Mitglieder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Indien

Indien, 31.10.-02.11.19 – Bei einer Wirtschaftsdelegation vom 31.10.19 bis 02.11.19 der Kanzlerin Merkel in Indien, waren vier GWP-Mitglieder (Siemens, SEBA Hydro, Sewerin und KUHN) vor Ort. Neben Merkel waren die Minister Maas (AA), Karliczek (Bildung), Klöckner (Landwirtschaft) sowie 8 Staatssekretäre dabei.

V.l: H. E. Shri Gajendra Singh Shekhawat und Herr Dr.-Ing. Michael Kuhn

V.l: Herr Dr. Sewerin von Sewerin GmbH, Parlamentarischer Staatssekretär Christian Hirte vom BMWi, Herr Dr.-Ing. Kuhn von KUHN

 

Bereits am ersten Abend hatten die Delegation Gelegenheit, sich der Kanzlerin und den Ministern vorzustellen und besondere Anliegen vorzutragen. Herr Kuhn stelle z. B. das GWP-Projekt Show-Case Plant in India vor und bat um Unterstützung. Denn das Thema Wasser spielt eine wichtige Rolle in Indien. Laut Regierungsberichten haben noch immer ca. 600 Millionen Menschen keinen oder erschwerten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Einen Grund dafür nennen Experten das schlechte Wasser-Management. Durch die wachsende Bevölkerung und andere Faktoren, z. B. der Klimawandel, wird eine gerechte Verteilung des Wassers in Indien immer schwieriger. Besonders betroffen von Wasserknappheit sind die ländlichen Regionen.

Bei einem CEO-Round-Table mit Vertretern der deutschen und einer indischen Delegation konnte ebenfalls ausführlich über das Wassermanagement in Indien diskutiert werden. Anschließend waren die GWP-Mitglieder im Hyderabad House (Gästehaus) der indischen Regierung eingeladen. Dort gab es die Möglichkeit sich mit einer weiteren indischen Wirtschaftsdelegation und der Bundeskanzlerin sowie dem Premierminister Indiens, Narendra Modi, auszutauschen.

Unser Regionalforum „Indien“ befasst sich regelmäßig mit den Herausforderungen des Markts und hat sich u.a. zum Ziel gesetzt, die Kompetenz deutscher GWP Mitglieder unter realen Bedingungen in Indien zu demonstrieren.

 

 

Neueste Meldungen & Information

Alle ansehen

Informationsreise einer marokkanischen Delegation nach Deutschland

Informationsreise einer marokkanischen Delegation im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms ...

Workshops zur Nutzung von Klärschlamm in Ägypten

Kairo, 10.-13.12.2019 – In Kairo und Mansoura fanden zwei Workshops statt, die das unter der Förderung der BMU Exportinitiative Umwelttechnologien ...

Neu bei GWP: BEULCO GmbH & Co. KG

Der Mittelständler bietet Lösungen in den Bereichen Hausanschlusstechnik und mobiler Wasserversorgung sowie intelligente Lösungen und Systeme für Trinkwassernetze. ...

Neu bei GWP: Acuago

Das Hamburger Start-up entwickelt eine Anlage zur solaren Trinkwasseraufbereitung - und sucht bei GWP auch nach einem Mentor. ...

X
X