Südostasien

Das Regionalforum wurde 2016 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, geschäftliche Möglichkeiten zu eröffnen, die die Mitglieder alleine nur mit großem finanziellen Aufwand erreichen können. Geplante Maßnahmen dazu sind Marktinformationen zu sammeln, Netzwerke und Kontakte zu generieren sowie Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten zu identifizieren und zu nutzen.

GWP arbeitet u.a. eng mit der Vietnam Water Supply and Sewerage Association (VWSA) zusammen (siehe → KVP Vietnam).

Veranstaltungen

Termine filtern

Format:

Alle

Länder/Regionen:

Südostasien

Thema:

Alle

Jahr:

Alle

Monat:

Alle

Juni 2020

17.0616. Mitgliederversammlung(ganztägig: Mittwoch)

Juli 2020

  05.07.
- 09.07
Singapore International Water Week(ganztägig) Singapur

Termine filtern

Format:

Alle

Länder/Regionen:

Südostasien

Thema:

Alle

Jahr:

Alle

Monat:

Alle

November 2019

  06.11.
- 08.11
Vietwater(ganztägig)

06.11Seminar: Öffentliche Ausschreibungen für den Geschäftserfolg in Asien nutzen!(ganztägig: Mittwoch)

Oktober 2019

10.108. Sitzung Regionalforum Südostasien14:00 - 18:00

August 2019

01.08DEVIWAS Final Conference(ganztägig: Donnerstag)

Juli 2019

  24.07.
- 27.07
Vietwater(ganztägig)

Juni 2019

  24.06.
- 27.06
Leistungsschau Singapur(ganztägig)

Mai 2019

22.0515. Mitgliederversammlung14:00 - 17:30

März 2019

  24.03.
- 28.03
Geschäftsanbahnungsreise nach Indonesien(ganztägig)

Dezember 2018

03.127. Sitzung Regionalforum Südostasien14:00 - 18:00

November 2018

  07.11.
- 09.11
Vietwater 2018(ganztägig) Vietnam, Ho-Chi-Minh-Stadt

Juni 2018

12.066. Sitzung Regionalforum Südostasien13:00 - 18:00

Meldungen & Informationen

Alle ansehen

Geschäftsanbahnungs- und Informationsreisen im Rahmen des MEP 2020

Die ersten neun Maßnahmen für 2020 stehen fest. ...

Fachmesse Vietwater

Auf dem GWP-Gemeinschaftsstand auf der Fachmesse Vietwater tauschten sich Experten und Entscheidungsträger über neuste Technologien ...

Sonderveranstaltung auf der Vietwater 06.11.

Erfolgreiche Etablierung eines Ausbildungsprogramms nach deutschen Standards für Mitarbeiter von Abwasserbetrieben in Vietnam   Mit einem Besuch der deutschen Generalkonsulin ...

Unternehmer berichten

Im Kurzinterview erklärt ATB-Water-Geschäftsführer Markus Baumann, warum Vietnam attraktiv ist und welche Rolle die Fachmesse Vietwater dabei für ihn spielt. ...

Referenzprojekte

ARSOlux – Trinkwassertest mit Leuchtkraft


01/2010 - 10/2019
Weltweit

Arsenbiosensor auf Basis von Bioreporterbakterien

Das Problem

Weltweit konsumieren etwa 137 Millionen Menschen arsenkontaminiertes Trinkwasser, das den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) festgelegten Grenzwert für Arsen von 10 μg/L überschreitet. Es wird geschätzt, dass allein in Bangladesch und China 90 Millionen Menschen betroffen sind. Regelmäßige Tests von Millionen Trinkwasserbrunnen sind unbedingt notwendig. Die Durchführung solcher Testprogramme mit hunderttausenden Tests ist jedoch mit logistischen Schwierigkeiten verbunden, erfordert Infrastruktur sowie enorme materielle und finanzielle Ressourcen.

 

 

 

Die Lösung

ARSOlux ist ein robuster, präziser und leicht zu handhabender Biosensor, der schnelles und gleichzeitiges Screening von zahlreichen Proben für Arsen mit wenig Materialaufwand ermöglicht. Der ARSOlux Biosensor ist kostengünstig und verursacht keine toxischen Abfälle. Mit dem Sensor wurden bereits erfolgreich Testserien mit Grund- und Oberflächenwasser in Indien, Vietnam, der Mongolei und Bangladesch durchgeführt.

 

 

 

Die Funktionsweise

Nach Kontakt mit wassergelöstem Arsen emittiert der patentierte Arsenbiosensor Licht. Die Lumineszenz des genetisch modifizierten Bioreporterbakteriums E.coli K12 wird mit dem portablen Messgerät AQUA-CHECK3 detektiert. Die quantifizierbare Lichtintensität ist direkt proportional zur vorhandenen Arsenkonzentration in den Wasserproben. Die Messergebnisse und GPS-Daten jeder einzelnen Messung werden mit einer integrierten Software gespeichert. Der AQUA-CHECK3 wird ab Ende 2014 im Handel erhältlich sein. Der bereits im Handel verfügbare AQUA-CHECK2 kann 11 weitere Wasserparameter sicher nachweisen.

Roland Arno Müller
Ansprechpartner
roland.mueller@ufz.de

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ
Auftragnehmer

Helmholtz Gemeinschaft
Auftraggeber

Lavaris Technologies GmbH; North South University Dhaka, Bangladesh
Projektpartner

Sicheres Trinkwasser für ländliche Regionen in Laos


12/2012 - 12/2013
Muang Xon, Laos

AUTARCON und die GIZ haben gemeinsam ein Pilotprojekt zur nachhaltigen Wasserversorgung in ländlichen Region in Laos initiiert. Im entlegenen Dorf Muang Xon wird ein erstes Aufbereitungssystem (SuMeWa|SYSTEM) für die solarbetriebene Wasserversorgung installiert.

Des weiteren wird ein angepasstes Geschäftsmodell entwickelt, dessen Ziel es ist, mit der Institutionalisierung der Wasserversorgung auf ländlicher Ebene den langfristigen Betrieb sicherzustellen und die eigenständige Erweiterung der Systeme anzuregen.

 

 

Philipp Otter
Ansprechpartner
otter@autarcon.com

AUTARCON GmbH
Auftragnehmer

Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GIZ
Auftraggeber

GIZ; einheimische Partner
Projektpartner

Forumsleiter

Dr. Joachim Glasenapp

Dr. Joachim Glasenapp
H.P. Gauff Ingenieure GmbH & Co. KG

+49 (0) 69 50008 - 200

Nachricht schreiben

Stellvertreter

Markus Baumann

Markus Baumann
ATB WATER GmbH

Nachricht schreiben

Ihr Kontakt bei GWP

Falk Woelm

Falk Woelm
Referent für internationale Programme

+49 30 300199 1224

Nachricht schreiben

Mitgliedersuche

  • Kompetenz

  • Organisationsform

  • Land/Region

  • Bundesland

 
 
 

Erweitertes Netzwerk

X
X