Allrussischer Wasserkongress 2019

24. – 26.06.2019, Moskau, Russland – 

Auf dem Allrussischen Wasserkongress präsentieren sich nationale und internationale Technologieanbieter, wobei die Messehalle in die Sektoren Gewässerrehabilitation, sauberes Wasser, Genesung der Wolga, Schutz des Baikalsees und die Umsetzung der besten verfügbaren Technologien gegliedert ist. Zum ersten Mal seit 8 Jahren ist GWP wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf dem Kongress vertreten.

Das abwechslungsreiche Programm der Veranstaltung sieht Beiträge von hochkarätigen Gästen aus Politik wie Sergej Iwanow (Sonderbeauftragter des Präsidenten für Umweltfragen, Umweltschutz und Verkehr), Dimitrij Kobylkin (Umweltminister), Wladimir Jakuschew (Minister für Wohnungsbau), Anna Popowa (Leiterin der Verbraucherschutzbehörde) Swetlana Radionowa (Leiterin der Umweltschutzbehörde) und Vadim Nikanorow (Übergangsleiter der russischen Wasserschutzbehörde). Dies zeigt den hohen Stellenwert, den die politische Ebene der russischen Föderation das Thema Wasserwirtschaft einräumt.

Der erste Tag, 24.06., ist dem Thema „Leading Technologies: Bahnbrechende Projekte und Lösungen für Wassermanagement-Anlagen“ gewidmet.

Am Dienstag, 25.06., wird die Rolle des Staates zur Steigerung des Nutzungspotentials von Wasserressourcen erörtert.

Die Veranstaltungen des letzten Tages, 26.6., konzentrieren sich auf Investitionsmöglichkeiten für Projekte und stellen Programme zur Entwicklung des Wassermanagements in der russischen Föderation vor.

Der Kongress ermöglicht einen sehr fokussierten, gewinnbringenden Austausch über Herausforderungen, Möglichkeiten und Ziele für das zeitgemäße Management und die effektive Nutzung russischer Wasserressourcen.  

Teilnehmer am GWP-Gemeinschaftsstand
  • Düker GmbH
  • inge AG
  • Lutz-Jesco GmbH
  • OTT System GmbH
  • Rädlinger primus line Gmbh

Neueste Meldungen & Information

Alle ansehen

Betreiberpartnerschaften: Kick-off in Berlin

In Berlin konkretisierten deutsche Betreiber aus der Wasser-Branche Projekte mit internationalen Partnern. ...

Wasserbranche trifft sich in Dresden

Rund 100 Vertreter aus Wirtschaft und Politik beim 1. Sachsen-Netzwerktreffen Wasser International in Dresden ...

Workshop „KMU-innovativ”

Um gemeinsam Innovationen im Wasser-Sektor zu diskutieren, trafen sich Unternehmensvertreter und Wissenschaftler in Berlin zum „Workshop KMU-innovativ“. ...

Unternehmer berichten

Im Kurzinterview erklärt ATB-Water-Geschäftsführer Markus Baumann, warum Vietnam attraktiv ist und welche Rolle die Fachmesse Vietwater dabei für ihn spielt. ...

X
X