Geschäftsanbahnungs- und Informationsreisen im Rahmen des MEP 2020

BMWi Markterschließungsprogramm: GWP gewinnt neun Ausschreibungen

Im Rahmen des vom BMWi-Markterschließungsprogramms führt GWP jährlich zahlreiche Geschäftsanbahnungsreisen ins Ausland sowie Inforeisen für ausländische Entscheidungsträger nach Deutschland durch. Für das erste Halbjahr 2020 stehen die ersten neun Maßnahmen fest.

Teilnehmer einer Geschäftsanbahnungsreise in die USA (Kalifornien) im Jahr 2018.

Das Markterschließungsprogramm (MEP) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) verfolgt das Ziel, deutsche Technologien und Dienstleistungen international stärker zu positionieren und zu verbreiten. Auch 2020 werden von GWP wieder eine Vielzahl dieser Projekte durchgeführt. Die ersten neun Maßnahmen stehen bereits fest, die Anmeldung ist in Vorbereitung.

 

Geschäftsanbahnungsreisen:

  • USA (21.06.-26.06.2020)
  • Malaysia (21.09.-25.09.2020)
  • Pakistan (1. Hj. 2020)
  • Serbien & Nordmazedonien (28.09-02.10.2020)

Bedarf besteht in den Ländern an Technologien sowohl im Bereich der Trinkwassergewinnung wie auch der Behandlung von Abwasser. Von besonderem Interesse sind z. B. in Pakistan die Wasseraufbereitungsanlagen für die wasserintensive Industrie, Einkaufszentren, Hotels und sonstige private Großverbraucher.

 

Inforeisen für Entscheidungsträger nach Deutschland:

  • Südafrika/Namibia (04.05.-08.05.2020)
  • Tunesien (04.05.-08.05.2020)
  • Ukraine (03.05.-07.05.2020)
  • Indonesien (29.06.-03.07.2020)

Bei den Inforeisen nach Deutschland haben ausländische Entscheidungsträger die Möglichkeit, wertvolle Marktinformationen aus erster Hand zu sammeln, sich zu präsentieren und potenzielle Geschäftspartner in Deutschland zu treffen.

 

Leistungsschau:

  • Kenia (22.06.-26.06.2020)

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen folgen in Kürze. Wenn Sie sich für eine der folgenden Maßnahmen interessieren, kontaktieren Sie:

Markus Winter
Referent für internationale Programme
Mail: winter@germanwaterpartnership.de  Tel.: +49 30 300199 1222

Weitere Informationen folgen in Kürze

 

Neueste Meldungen & Information

Alle ansehen

Tunesien: Reise bringt Aerzen und RMU neue Aufträge

Nach Tunesien-Reise: Aerzen und Rudolf Messner Umwelttechnik sichern sich Aufträge mit neuem Partner  Ein Auftrag in Höhe von 400.000 Euro, ...

14. Internationale Konferenz für städtische Wasserentwicklung in Suzhou

GWP-Mitglieder präsentierten ihre problemspezifisch-technologischen Lösungen auf der 14. Internationale Konferenz für städtische Wasserentwicklung in Suzhou ...

Geschäftsanbahnungsreise nach Tunesien

Elf deutsche KMU sondieren in Tunesien Marktchancen und Kooperationspotenziale. ...

Fachmesse Vietwater

Auf dem GWP-Gemeinschaftsstand auf der Fachmesse Vietwater tauschten sich Experten und Entscheidungsträger über neuste Technologien ...

X
X