Gute Vernetzungen zahlen sich aus

6 Gründe für eine GWP-Mitgliedschaft

1. Vernetzung, Kooperation und Dialog

Deutsche Politik und deren Durchführungsorganisationen

GWP stärkt die Position der deutschen Wasserwirtschaft und -forschung im internationalen Wettbewerb durch Austausch und Kooperation mit den Ministerien und Fachverbänden.

Internationale Politik und Entscheidungsträger

GWP stärkt die Position der deutschen Wasserwirtschaft und -forschung im internationalen Wettbewerb durch Kommunikation und konkrete Zusammenarbeit mit den internationalen Entscheidungsträgern.

Beratung zu Förderprogrammen

GWP unterstützt bei der Finanzierung und Vorbereitung und begleitet Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern insbesondere im Rahmen von BMZ-Instrumenten.

V. l. n. r.: Nilgün Parker (BMU), Gunda Röstel (GWP), Svenja Schulze (BMU), Julia Braune (GWP), Hubertus Soppert (GWP) auf dem Kongress “Umweltschutz – Made in Germany” (2018) © Wolfgang Borrs

2. Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft

Wissenschaftskooperation

Im Netzwerk arbeiten Wirtschaft und Forschung zusammen, um Forschungsergebnisse zeitnah in marktfähige Produkte und Konzepte umzuwandeln.

Expertise in Aus- und Weiterbildung

Bereitstellung akademischer und beruflicher Expertise zur nachhaltigen Weiterentwicklung des internationalen Wassersektors.

Zugang zu Forschungsprogrammen

Die weltweite Vernetzung erleichtert internationale Forschungskooperation in Projekten der Wasserwirtschaft in den Fokusländern.

3. Zugang zu internationalen Märkten und Netzwerken

Mit GWP eine starke Präsenz auf Messen

German Water Partnership organisiert Gemeinschaftsstände von GWP-Mitgliedern auf nationalen und internationalen Messen zur Darstellung der deutschen Wasserbranche.

GWP-Days in Fokusländern und -regionen

In enger Zusammenarbeit mit regionalen Experten organisiert GWP länderspezifische Konferenzen mit begleitender Ausstellung, Workshops und individuellen Gesprächen für gezielte Kontaktanbahnungen mit Unternehmen und Entscheidungsträgern.

Delegationsreisen

GWP organisiert Delegationsreisen mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen zur gezielten Kontakt- und Geschäftsanbahnung mit Unternehmen und Entscheidungsträgern in den Fokusländern.

GWP-Gemeinschaftsstand auf der IFAT in München (2018) © GWP

4. Erhöhte Wahrnehmung Ihres Unternehmens

Nationale und internationale Präsenz

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf professionell organisierten Gemeinschaftsständen von außerordentlicher Präsenz und profitieren Sie von der Darstellung Ihres Unternehmens als Teil eines erfolgreichen Netzwerkes.

Nutzung des Logos “Member of”

Ihre Mitgliedschaft zur Imagesteigerung: Als Mitglied von GWP gehören Sie einem starken und erfolgreichen Netzwerk an – demonstrieren Sie Ihre Zugehörigkeit durch Abbildung des Logos!

Präsens in GWP-Marketingtools

GWP als Multiplikator zur Präsentation Ihrer Kompetenzen und Referenzen in den verschiedenen Marketinginstrumenten!

5. Exklusive Beteiligungsmöglichkeiten an länderspezifischen Projektteams

Weltweit präsent und aktiv

Bei German Water Partnership können Sie in Projektteams (den Regionalforen) zu aktuell 15 Fokusländern und -regionen mitwirken.

Informationen zu Zielmärkten aus erster Hand

GWP-Mitglieder tauschen regelmäßig Erfahrungen und Informationen zu den jeweiligen Zielmärkten aus: ein Wettbewerbsvorteil bei Kontaktanbahnungen und Projektentwicklungen.

Kontakt- und Geschäftsanbahnungen

Als Mitglied erfahren Sie länderspezifische Unterstützung bei Geschäftsanbahnungen durch zielgerichtete Aktivitäten in den Fokusländern und -regionen.

6. Unterstützung bei Ihrem internationalen Auftritt

Aufbereitete Informationen

Als Mitglied erhalten Sie zielgerichtet aufbereitete Informationen über aktuelle internationalen Entwicklungen und Ereignisse.

Inhaltliche Kongressbeteiligungen

GWP-Mitglieder haben exklusiv die Möglichkeit, sich an ausgewählten Kongressen und Foren als Fachreferent zu beteiligen.

Wesentliche Aufwands- und Kostenentlastung

GWP-Mitglieder profitieren von professioneller Koordinierung, Ausgestaltung und Umsetzung von Gemeinschaftsständen, Konferenzen, GWP-Days und Delegationsreisen bei minderem organisatorischen und finanziellen Aufwand.

Werden Sie Teil eines starken Netzwerkes!

Bei Fragen rund um die Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner, welchen Sie im rechten Bereich dieser Seite finden. Gerne beantworten wir Ihnen persönlich Ihre Fragen und beraten Sie umfassend.

Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte in internationale Märkte!

Wir freuen uns darauf, Sie als Mitglied zu begrüßen!

Ihr Kontakt bei GWP

Hagimar von Ditfurth

Hagimar von Ditfurth
Assistant to the General Manager

+49 30 300199 1229

Send message

Mitgliedersuche

Links:

Downloads:

Anfahrt:

German Water Partnership e.V.
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin
Deutschland

X
X